Modul

Dauer

Materialien

| | | |

BESCHREIBUNG

Die Gruppe sitzt im Stuhlkreis, eine Person sitzt in der Mitte. Die Kinder, die im Stuhlkreis sitzen, geben einer anderen Person mit einem Augenzwinkern ein Signal. Sobald diese Person das Augenzwinkern erwidert, wechseln die Personen schnellstmöglich ihre Sitzplätze. Die Aufgabe der Person in der Mitte ist es, den Sitzplatz zu besetzen, während die Personen ihren Platz wechseln. 

TIPP

Ich leite das Spiel immer zuerst ohne eine Person in der Mitte an. So können die Kinder zuerst das Zuzwinkern und Platzwechseln üben. Wenn ich dann merke, dass alle Kinder dieses Prinzip verstanden haben, stelle ich meinen Stuhl in die Mitte und das eigentliche Spiel beginnt. 

Gerade bei Menschen mit Behinderung und sehr jungen Kindern kann es hilfreich sein, das Blinzeln durch ein Kopfnicken zu ersetzen.

ZIEL

Diese Spiel fördert die Wahrnehmung und erweitert das Gesichtsfeld der Kinder. Des Weiteren fördert es die Gruppendynamik.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!